BTS verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
 

Kompakt

Schneller schlauer

Welche Fragen stellen sich eigentlich bei der Beratung? Welche Probleme tauchen auf? Wie machen das andere BeraterInnen? In unseren kurzen, nur 1,5-tägigen Veranstaltungen greifen wir Herausforderungen aus dem Alltag der Beratung auf. Und geben Anregungen, wie Sie schwierige Situationen meistern können.

Unsere aktuellen Kompakt-Angebote

Termin: 21. März 2019 - 22. März 2019

Uhrzeit: 21.03.2019 17:00 - 22.03.2019 17:00

Veranstaltungsort: 60528 Frankfurt/Main, Hoffmanns Höfe, Heinrich-Hoffmann-Straße 3

Preis: 150,00 € zzgl. Mwst.

Sucht in der Arbeitswelt ist kein Randthema. In Deutschland spricht man von ca. 10% aller Erwerbstätigen, die in ihrem Konsummuster als gesundheitlich gefährdet bzw. als suchtkrank eingestuft werden müssen. Betriebliche Suchtberatung im Sinne von Präventions- bzw. Interventionsangeboten sind im Sinne eines guten Gesundheitsmanagments als Standard längst nicht mehr weg zu denken.  Auch als Supervior/in, Coach und Berater/in sind wir mit diesen Themen konfrontiert: „Wann spricht man eigentlich von einer  Suchterkrankung“, - „Kann man sie erkennen?“  und - „Wie spricht man Auffälligkeiten an?“
In diesem Kompakt–Seminar beschäftigen wir uns mit diesen Fragen und nutzen den systemisch-lösungsorientierten Blick , um Handlungskompetenzen zu sehen und zu stärken. Ein Einblick in das Suchthilfesystem soll Handlungsoptionen erweitern.

Inhalte:
- Wie erkenne ich Sucht? (Grundlagenwissen)
- Wie spreche ich Auffälligkeiten zielführend an? (Motivierende Gesprächsführung /systemisch-lösungsorientierter
Ansatz)
- Wen kann ich zur Hilfe heranziehen? (Suchthilfesysteme in Deutschland)

Das Einbringen konkreter Fälle aus der eigenen Beratungspraxis ist erwünscht!

Ausdrucken

Corinna Nels-Lindemann

Corinna Nels-Lindemann

Supervisorin (DGSv) und Systemische Supervisorin SG , Lehrsupervisorin, Leitungstätigkeit in der Suchtrehabilitation, Trainerin BTS

HIER anmelden!
 
 

Anmeldung

Kleines Einmaleins der Sucht - ein Einstieg!

Preis: 150,00 € zzgl. Mwst.
Termin: 21.03.2019 - 22.03.2019

 


 

Termin: 02. April 2019 - 03. April 2019

Uhrzeit: 02.04.2019 17:00 - 03.04.2019 17:00

Veranstaltungsort: 01326 Dresden, Evangelische Jugendbildungsstätte Dresden , Heideflügel 2

Preis: 150,00 € zzgl. Mwst.

Wenn die systemische Berater- oder Therapie-Ausbildung schon einige Zeit zurückliegt oder man im beruflichen Alltag aktuell wenig Anwendungsmöglichkeiten dafür sieht, könnte es nützlich sein, den eigenen Handwerkskoffer einem „Frühjahrsputz“ zu unterziehen. Man kann die Dinge darin aufräumen und neu sortieren, „putzen“ und „auf Hochglanz bringen“, einen „frischen Wind“ durchwehen lassen und vielleicht auch hier und da „neue Farbe“ ins Spiel bringen.

In der Wirkung erzielt man wieder mehr Überblick und Orientierung über die eigenen vielfältigen methodischen Möglichkeiten, erkennt „Lieblingsmethoden“ wieder und „verborgene Schätze“ neu und könnte so auch „innerlich aufgeräumt und wohl geordnet“ wieder ans Werk gehen.

In diesem Seminar werden wir folgende Inhalte Ihres Handwerkskoffers in lebendiger und humorvoller Weise „wieder- bzw. neu entdecken“:

  • Theoretische Grundlagen des systemisch-konstruktivistischen Arbeitens
  • Methoden für den „Anfang“ eines Beratungsprozesses
  • Methoden für die Bearbeitung von Anliegen der Kunden
  • Ideen für die Auswertung von Prozessen
  • Anregungen für die wertschätzende Selbstreflektion

Darüber hinaus lebt das Seminar auch von „neugierigen“ Blicken in die Werkzeugkoffer der anderen, sodass neben dem „Putzen“ der eigenen „Werkzeuge“ auch „neue Instrumente“ erworben werden können.

 

02.04.19: 17.00 - 21.00 Uhr
03.04.19: 09.00 - 17.00 Uhr

Anmeldeschluss: 10.03.2019

Ausdrucken

Annette Conrad

Annette Conrad

Dipl.-Psychologin, Supervisorin (DGSv) und Systemische Supervisorin SG, 20 Jahre Leitung einer Jugendhilfeeinrichtung, Trainerin und Kursleiterin bei BTS

HIER anmelden!
 
 

Anmeldung

„Systemischer Frühjahrsputz“ Vom (Wieder-)Entdecken der vielfältigen Schätze im eigenen systemischen Handwerkskoffer

Preis: 150,00 € zzgl. Mwst.
Termin: 02.04.2019 - 03.04.2019

 




Wünschen Sie eine Reservierung im Tagungshaus? *
Vollpension
Tagespauschale

 

Termin: 04. November 2019 - 05. November 2019

Uhrzeit: 04.11.2019 17:00 - 05.11.2019 17:00

Veranstaltungsort: 69469 Ritschweier, Schulungszentrum

Preis: 150,00 € zzgl. Mwst.

Nicht selten entwickeln sich Team- und Beratungssituationen zu lähmenden Dilemmata und /oder werden als solche beschrieben bzw. von den Beteiligten so erlebt. Es scheint egal zu sein, welche Seite des Dilemmas man wählt, auf jeden Fall ist es „falsch“. Wie trotzdem eine sinnvolle Beratung gelingen kann und wie man sich seine eigene Selbstwirksamkeit als Berater/in in solchen Situationen erhalten kann, wird in diesem Seminar erarbeitet.

Inhalte:

  • Theoretische Hintergründe zum besseren Verständnis von Zwickmühlen und Dilemmata-Dynamiken in Beratungssituationen
  • Unterscheidung in lösbare und unlösbare Probleme
  • Umgang mit Unterschieden und die Kraft der Aufmerksamkeitsfokussierung
  • Systemisch-lösungsorientierte Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Dilemmatasituationen anhand konkreter Praxisbeispiele der Teilnehmer/innen
  • Möglichkeiten zur Erhaltung der Selbstwirksamkeit des Beraters/Beraterin in herausfordernden Situationen

Anhand konkreter Praxisbeispiele und Anliegen der Teilnehmer/innen werden die vorgestellten Modelle und Interventionsmöglichkeiten im Seminar ausprobiert, um eine Vielzahl an neuen Lösungsoptionen für den Beratungsalltag finden zu können.

Ausdrucken

Petra Geber

Petra Geber

Dipl.-Psychologin, Systemischer Coach und lehrender Coach SG, BTS-Ausbilderin für systemisch-lösungsorientiertes Coaching, Organisationsberaterin

HIER anmelden!
 
 

Anmeldung

Beratung im Dilemma - Lösungsoptionen und Handlungsmöglichkeiten für herausfordernde Beratungssituationen

Preis: 150,00 € zzgl. Mwst.
Termin: 04.11.2019 - 05.11.2019

 




Wünschen Sie eine Reservierung im Tagungshaus? *
Vollpension
Tagespauschale